02.03.2019: F-Jugend (Jg. 2010) wird 4. der Hallenkreismeisterschaft 2018/19

Bei der erstmaligen Finalteilnahme der F-Jugend an der Hallenkreismeisterschaft belegte die junge Mannschaft in der Endabrechnung den vierten Tabellenplatz. Von insgesamt knapp 30 gestarteten Teams ein starkes Ergebnis, auch wenn die Mannschaft nach einer tollen Vorrunde und starkem Halbfinale doch ein wenig mehr erhofft hatte. Bei der Medaillen-, Urkunden- und Pokalübergabe war die erste Enttäuschung aber schnell vergessen und die Kinder strahlten ohne Ende. Der erlebnisreiche und spannende Tag klang dann auf der Heimfahrt bei einem gemeinsamen McDonalds-Besuch aus. Glückwunsch an Trainer und Kids !!!

23.02.2019: C-Jugend (Jg. 2004) ist Hallenkreismeister 2018/19

von links Trainer Frank Engeler, Co-rainer Richard Bühner, Trainer Dennis Köther, Max Geipel, Luis Mertens, Valentin Borchers, Leon Hofmann, Tom Potratz, Piet Köther, Trainer Simon Ellmerich, Co-Trainer Dennis Buchwald, kniend von links Phil Schneider, Jonah Engeler.

 

Auch bei der Hallenkreismeisterschaft der C-Jugend siegen auch unsere 2004er der JSG Südkreis. Die jüngeren Spieler unserer B-Jugend waren bei der Hallenrunde in diesem Winter in ihrer eigenen C-Jugend-Altersklasse am Start und meisterten diese mit Bravour. Bei den Vorrundenturnieren wurde kein Spiel verloren und gestärkt durch das Hallentraining mit den älteren B-Jugend-Spieler gingen die Jungs entsprechend selbstbewusst ins Finalturnier. Die Spiele im Finale waren allesamt anspruchsvoll. Unsere Jungs waren jedoch top eingestellt und wieder nicht zu bezwingen. Mit 3 Siegen und 1 Unentschieden bei 11:1 Toren ging der Hallentitel 2018/19 dann vollends verdient an unser Team. Glückwunsch !!!

16.02.2019: B-Jugend (Jg. 2003/02) ist Hallenkreismeister 2018/19

Die Grasshoppers der JSG Südkreis sind Hallen-Champ 2019 ❤️🏆⚽️... Stolz auf diese Jungs 💪 ... Nach 10 Jahren schloss sich nun der Kreis >> Im Jahr 2009 begann alles als G-Jugend mit dem ersten Turnier in ihrem Leben. Und heute - ein Jahrzehnt später - sollte die letzte Jugend-HKM für die Grasshoppers als B-Jugend im Landkreis Gifhorn den Schlusspunkt setzen. Dies war natürlich allen Jungs bewusst und nach den vielen Vorrundenterminen in den letzten Monaten waren alle top vorbereitet und eingestimmt. Der HKM-Cup stand dabei nicht einmal im Fokus, sondern vielmehr der Wunsch, es noch einmal allen und sich selber zu zeigen, was die Grasshoppers immer ausgezeichnet hat. Es folgte eine grandiose Leistung in schweren 5 Turnierspielen mit einer Maximalausbeute von 15 Punkten bei 14:1 Toren. Und dies überwiegend als Hallenzauber mit irren Kombinationen, vielen Traumtoren und beeindruckendem Teamspirit. Damit gelang es den Grasshoppers von der F- bis zur B-Jugend in jeder Altersklasse den Hallentitel zu gewinnen, wahrscheinlich einmalig im Kreis Gifhorn ... vielleicht sogar in ganz Niedersachen. In den vielen Jahren kamen und gingen viele Helfer und gute Kicker, einige davon haben es sogar bis hoch in die B-Regional- und Bundesliga geschafft. Der große Stamm blieb jedoch immer zusammen und trägt bis heute das Grasshoppers-Logo mit ganzem Stolz. Es ist an der Zeit Danke zu sagen an alle Jungs für dieses gemeinsame Jahrzehnt mit so vielen unfassbaren Erlebnissen und Highlights hier vor Ort und überregional in ganz Deutschland. Diese werden für immer in den Köpfen und Herzen verankert bleiben. Großen Dank auch an die Mitstreiter an der Seitenlinie auf diesem langen Weg ... Danke Olaf, Oli, Dirk, Marcus, Marcos, Frank, Simon und Dennis ❤️ ... S.Dahlmann

09.02.2019: F-Jugend qualifiziert sich für Finale der Hallenkreismeisterschaft

Am Sonnabend starteten für unsere F-Jugend (Jg.2010) die Halbfinal-Partien der diesjährigen Hallen-Kreismeisterschaft. In drei Staffeln à sieben Mannschaften qualifizieren sich jeweils die Plätze 1+2 für die Finalrunde. Da jede Staffel an einem Tag ausgespielt wird, standen für uns damit gleich sechs Partien auf dem Programm. Die Mannschaft konnte dabei ihre tolle Form der Vorrunde auch am heutigen Tag abrufen und gewann souverän alle Partien. Eine erschöpfte aber überglückliche Mannschaft freute sich bei der Siegerehrung riesig über den Erfolg, welcher für alle Kinder zudem die erstmalige Teilnahme an einem Meisterschafts-Finale darstellt.

27.01.2019: C- und B-Jugend beenden Hallenvorrunde jeweils als Staffelsieger

In den letzten 2 Monaten standen jeweils 4 Hallenvorrundenturniere von unsere C- und B-Jugend an. Beiden Teams, die in der Feldsaison zusammen als eine Mannschaft in B-Jugend-Kreisliga spielen, gelangen dabei die Staffelsiege und die damit verbundene Qualifikation für das große Finalturnier am 16.2. (B) bzw. 23.2 (C) in Gifhorn.

26.01.2019: F-Jugend (Jg. 2010) beendet Hallen-Vorrunde als Staffelsieger

Am heutigen Sonnabend stand der vierte und damit letzte Spieltag der Vorrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft an. Nachdem bereits vorher feststand, dass wir uns für das Halbfinale qualifiziert haben, ging es nun darum, unseren ersten Tabellenplatz zu verteidigen und Sieger der Staffel A zu werden. Mit 3 Siegen aus 3 Spielen (bei 10:0 Toren) gelang dies äußerst eindrucksvoll. Ein schöner Nebeneffekt war, dass wir uns damit in den letzten 10 Spielen kein Gegentor mehr gefangen haben. Nach einer sehr erfolgreichen und souveränen ersten Runde mit der tollen Bilanz von 37 Punkten aus 14 Spielen (12 S, 1 U, 1 N) und einem unglaublichen Torverhältnis von 33:3 geht es nun in zwei Wochen in das Halbfinale, welches in Rühen ausgetragen wird. Die Mannschaft ist heiß und freut sich schon jetzt auf die kommenden Partien!

19./20.01.2019: G2-Jugend ... erfolgreicher Doppelspieltag unserer Jüngsten

Das letzte Wochenende gestaltete die im Sommer 2018 neugegründete G-Jugend erfolgreich. Am Samstag stand der letzte Spieltag der Vorrunde in der Halle an. Da man ausschließlich gegen den älteren Jahrgang spielte, stand der Lerneffekt im Vordergrund. Für den letzten Spieltag nahm sich die Mannschaft allerdings einiges vor. Die ersten beiden Spiele gingen noch knapp mit 0:1 verloren, obwohl man einige Chancen zum eigenen Torerfolg hatte. Im dritten Spiel wurde dann der Mut der Kids belohnt. Sie konnten mit viel Einsatzwillen das Spiel gegen den FC Schwülper mit 0:0 beenden. Da im Vorfeld viele mit einer Niederlage gegen den Tabellenzweiten gerechnet hatten, war die Freude umso größer. Mit dem Erfolg im Rücken ging es, frisch gestärkt, am Sonntagmorgen nach Hondelage zum Turnier der JFV Kickers Braunschweig. In der Vorrunde trafen die Minis der JSG Südkreis auf drei Teams aus dem Kreis Peine, Braunschweig und Gifhorn. In der Kabine nahm sich das Team vor, nicht als letzter abzuschließen. Voll motiviert absolvierten sie das erste Spiel. Nachdem einige gute Chancen vergeben wurden, war es in der 5. Minute endlich soweit. Hannes Lindner drosch den Ball, nach toller Vorarbeit von Elias Tagan, unhaltbar in die Maschen. Der Jubel nach dem überhaupt ersten geschossenen Tor war grenzenlos. Das Team erspielte sich weitere gute Chancen, aber der Ball wollte nicht mehr den Weg ins Tor finden. Umso größer war der Jubel, als das 1:0 nach 10 Minuten bestand hatte. Damit gewannen unsere Minis das erste Spiel überhaupt. Getragen von dem ersten Erfolg konnte auch das zweite Spiel dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 1:0 gewonnen werden. Dadurch stand unsere Mannschaft schon vor dem letzten Spiel als Teilnehmer der großen Finalrunde fest. Das letzte Spiel der Vorrunde ging wieder gegen eine Mannschaft des älteren Jahrgangs. Dies wurde leider knapp mit 0:1 verloren. In der Finalrunde standen dann nur Mannschaften des älteren Jahrgangs. Da man aber schon mindestens vierter war, konnte man befreit aufspielen. Leider wurde der Einsatz nicht belohnt und man verlor die letzten beiden Spiele trotz zahlreicher Chancen jeweils mit 0:1. Somit war unsere Mannschaft vierter, was aber den grenzenlosen Jubel der Kids sowie der zahlreichen Eltern und Fans keinen Abbruch tat. Bedanken möchte sich unsere Mannschaft bei den Eltern und dem SV Wedes / Wedel für die tolle Unterstützung.

28.12.2018: F-Jugend (Jg. 2010) gewinnt Weihnachtsturnier in Edemissen

Auch zwischen den Jahren können die Kicker der F-Jugend nicht genug vom Fußball bekommen. So ging es heute zum Weihnachtsturnier des TSV Eintracht Edemissen in den benachbarten Landkreis Peine. Die Spannung war der ganzen Truppe anzumerken, ging es doch gegen viele Mannschaften, gegen die bisher noch nie gespielt wurde. Relativ schnell fand die JSG aber in die Partien und konnte dem jeweiligen Gegner ihr Spiel aufzwingen. Schnelles Pass- und Kombinationsspiel war dabei - wie auch in der bisherigen Hallensaison - der Schlüssel zum Erfolg. So wurde die Gruppe mit den Gegnern Marathon Peine, TSV Havelse sowie dem Gastgeber Eintracht Edemissen souverän mit 3 Siegen bei einem Torverhältnis von 7:0 gewonnen. Im Finale wartete dann der Gruppensieger der anderen Staffel, der TSV Germania Lamme. Auch hier gelang es der JSG über starke spielerische Elemente zum Erfolg zu kommen und einen letztlich auch in dieser Höhe verdienten 3:0-Sieg zu feiern. Der Turniersieg wurde von den Spielern wie mitgereisten Eltern ausgiebig gefeiert. Die F-Jugend wünscht einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr und freut sich schon jetzt auf die kommenden Spiele!

20.12.2018: F-Jugend (Jg. 2010) veranstaltet Weihnachtsfeier

Eine spannende Hinrunde im Feldfussball, welche mit dem Aufstieg in die Kreisliga A gekrönt wurde, sowie die ersten Spieltage der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft sind absolviert. Dabei konnten wir glücklicherweise für die Hallenrunde gleich zwei Mannschaften melden, so dass noch mehr Kinder als bisher an Meisterschaftsspielen teilnehmen und das JSG-Trikot tragen können. Ermöglicht wurde diese Aufteilung auch durch ein zusätzliches Trainerteam, welches sich der spannenden Aufgabe der Mannschaftsbetreuung angenommen hat. Als Abschluss dieses tollen Fussball-Halbjahres fand für alle inzwischen 22 Kinder der F-Jugend unsere gemeinsame Weihnachtsfeier statt. Waren wir letztes Jahr noch gemütlich Kegeln, so wurde es dieses Mal ungleich aktiver: ein Besuch im JumpXL in Braunschweig-Wenden stand auf dem Programm. Nach kurzer Einweisung durften die Nachwuchskicker zeigen, was sie auf Trampolinen, diversen Kletterparcours und beim „springenden Basketballspiel“ so alles drauf haben. Die verschiedenen Stationen verlangten dabei allerlei Geschick und Kondition und brachten auch jede Menge Spaß. Nach einer Stunde war dann der Aufenthalt im „Aktionsbereich“ auch schon vorbei, es wurde sich dann gemütlich an die für uns reservierten Tische gesetzt. Die ersten Karaffen Eistee und Wasser wurden von allen sehnlichst erwartet, auch die Pommes und Hähnchennuggets fanden reissenden Absatz. Es war eine sehr schöne aktive Weihnachtsfeier mit einer tollen Mannschaft. Die Trainer Rouven Lewrick, Roland Voß, Matthias Jensch und Sebastian Höper wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wer auch Lust hat, bei uns in der F-Jugend dabei zu sein und Jahrgang 2010 oder 2011 ist, kann sich sehr gerne melden. Die Kontaktdaten findet ihr hier auf der Homepage.

24.09.2018: F-Jugend (Jg. 2010) feiert Aufstieg in Kreisliga A

Durch einen verdienten 8:1 (3:0) Auswärtserfolg beim TSV Meine am Montag abend krönt die F-Jugend eine starke Hinrunde und steigt zur Rückrunde in die Kreisliga A auf. Das Spiel in Meine war der siebte Sieg im siebten Ligaspiel, der Aufstieg wurde damit verlustpunktfrei mit einer Maximalausbeute von 21 Punkten gekrönt. Zu Beginn der Partie war bei der jungen Mannschaft leichte Nervosität spürbar, da alle Spieler natürlich wussten, was ein Sieg in dieser Partie bedeuten würde. Nach und nach kam die Mannschaft besser ins Spiel und übernahm die Kontrolle. Nach zahllosen Chancen und einer gefühlten Ewigkeit fiel gegen Ende der ersten Halbzeit endlich die erlösende Führung, welche dann kurzerhand durch einen lupenreinen Hattrick in eine komfortable 3:0 Halbzeitführung ausgebaut wurde. In der zweiten Halbzeit lief der Ball lockerer und die Mannschaft konnte endlich wieder in die gewohnte Souveränität zurückfinden. Wie auch am heutigen Montag abend stand die Defensive über alle Spiele sicher und die verschiedenen eingesetzten Torhüter hatten nur wenige Möglichkeiten sich auszuzeichnen. Ausgehend von unserer Abwehr gelang es der kompletten Mannschaft über teilweise sehr ansehnliches Pass-Spiel den Ball in den gegnerischen Strafraum zu bringen. Eine breite Streuung der Torschützen und damit eine gewisse Unberechenbarkeit hat in dieser Runde auch ihren Teil zum Erfolg beigetragen. Die komplette Mannschaft und das Trainerteam freuen sich natürlich sehr über diesen Erfolg, den auch heute wieder viele mitangereiste Eltern und Freunde gefeiert haben.

11.09.2018: 2x Siege der B-Jugend beim FC Schwülper in Meisterschaft & Pokal

Innerhalb von 4 Tagen musste unsere B-Jugend zwei Mal zurm FC Schwülper. Dabei konnten die Jungs am Samstag am 5.Spieltag der Kreisliga 5:2 siegen und am heutigen Dienstagabend wurde 3:2 im Kreispokal gewonnen. Beide Male spielten die Schwülper-Jungs mutig mit und warfen ihr ganzes Können in die Waagschale, was ihnen im Pokal sogar eine 2:0 Führung einbrachte. Allerdings zeigten die Grasshoppers in der zweiten Halbzeit große Moral und konnten das Spiel noch zum verdienten 3:2 Sieg drehen. Glückwunsch an das Team !!!

24.06.2018: f-Jugend (Jg. 2010) mit Turniererfolgen vor der Sommerpause

Zum Ende der Saison stand für die untere f-Jugend (Jg. 2010) ein volles Turnierwochenende an, um nochmal dem kompletten Kader spannende Spielen zu ermöglichen. Dabei wurde am Sonnabend beim VfL Rötgesbüttel und am Sonntag beim TSV Rüningen gespielt. In Rötgesbüttel stand bei einem starken 12er Teilnehmerfeld am Ende ein toller 3. Platz. Es wurde in zwei Staffeln gespielt, wobei man sich als Erster und Zweiter für die nachfolgenden Halbfinalspiele qualifizieren musste. Durch hohe Siege u.a. gegen den VfB Fallersleben und Blau-Weiß Rühen mussten wir uns in unserer Staffel dennoch knapp dem MTV Isenbüttel geschlagen geben, welcher als Erster und wir als Zweiter in die Halbfinal-Partien ging. In unserem Halbfinale bekamen wir es mit dem BSC Acosta zu tun, wobei wir dieses Spiel mit 0:3 verdient verloren haben. Die Konstellation wollte es dann so, dass wir im Spiel um Platz 3 wieder auf unseren ärgsten Gruppengegner MTV Isenbüttel trafen. Das Spiel war hochklassig und äußerst spannend. Zur Dramatik passte es dann auch, dass es nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit ins 8-Meter-Schiessen ging, wobei alle 3 Schüsse des MTV abgewehrt wurden. Die Mannschaft freute sich entsprechend sehr bei der Übergabe des Mannschafts-Pokals. Am Sonntag wurde dann beim TSV Rüningen gespielt, wobei aufgrund der Regelungen des Bezirks Braunschweig auch ältere Spieler und Mannschaften des Jahrgangs 2009 bei diesem Turnier mitspielen durften. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten gerade gegen - aufgrund des Alters - körperlich überlegende Mannschaften, bissen sich unsere Jungs immer mehr in das Turnier herein und konnten sich in der Tabelle Stück für Stück nach vorne arbeiten. Zum Ende der Vorrunde belegte unser Team einen tollen 3. Platz und musste dann ein Platzierungsspiel gegen eine sehr gute und grösstenteils ältere Mannschaft des TSV Germania Lamme bestreiten. Dieses spannende und hochklassige Spiel wurde verdient mit 1:0 gewonnen, was in der Gesamtplatzierung einen starken 5. Platz von insgesamt 14 Teilnehmern bedeutete. Auch hier war die Freude über die tolle Platzierung natürlich sehr groß.

17.06.2018: E-Jugend wird Weltmeister beim Beach-Soccer-Cup in Cuxhaven

Am Freitag, 15. Juni 2018 war es soweit >> Die Mannschaftsfahrt der E-Jugend der JSG Südkreis mit 15 Spielern und 6 Betreuern nach Cuxhaven und 3 Tage Beachsoccer mit 32 Mannschaften aus ganz Deutschland, vertreten durch jeweils eine Nation, stand auf dem Programm. Nach kurzem Einchecken und einer Stärkung im Hotel ging es an den Strand, in den Trikots von Brasilien und England zogen unsere beiden Mannschaften ins Beachsoccer-Stadion ein. Am Samstag folgten dann die einzelnen Gruppenspiele, die unsere beiden Mannschaften souverän gewannen. Leider lief die Zwischenrunde für die englische Mannschaft nicht so gut, so dass sie in der Endrunde in der Gruppe Platz 8-32 spielten und dort einen guten 11. Platz belegten. Brasilien entschied alle Zwischenrundenspiele für sich und zog nach gewonnenem Viertel-und Halbfinale in das Finale ein. Das Finale fand am Sonntag um 14.30 Uhr im Beachsoccer-Stadion unter den Augen von vielen Zuschauen statt und hieß Brasilien gegen Australien. Nach voller Hingabe im Spiel (Endstand 1:1) und spannendem Elfmeterschießen entschied unsere Mannschaft das Finale mit 3:2 für sich. Jubelnd fielen sich all unsere Jungs, egal ob England oder Brasilien,  in die Arme. Ein tolles Wochenende mit Superwetter und vielen bleibenden Eindrücken ging mit der Heimreise zu Ende. Vielen Dank an das Trainerteam und die Eltern, die diese Abschlussfahrt einer erfolgreichen Saison (Vizemeister Kreisliga Gifhorn) ermöglicht haben und die Mannschaft immer unterstützen.

08.05.2018: B-Jugend gewinnt 5:1 im Pokalfinale gegen JFV Kickers Hillerse

Pokalfinale Dahaom in Didderse und die B-Jugend der JSG Südkreis fegt die deutlich älteren Jungs aus Hillerse mit 5:1 vom Rasen >> Wir sind stolz auf diese Mannschaft. Danke an alle Helfer für die klasse Vorbereitung des Finaltages im Heimatdorf !!!

08.04.2018: f-Jugend (Jg. 2010) besucht Heimspiel von Eintracht Braunschweig

Im Rahmen der Löwenbande-Partnerschaft zwischen der FSV Adenbüttel/Rethen und Eintracht Braunschweig hat die f-Jugend der JSG Südkreis das Heimspiel der Eintracht gegen Dynamo Dresden besucht. Die komplette Mannschaft traf sich in Wenden, von dort wurde gemeinsam mit der Strassenbahn angereist. Der Zutritt zum Stadion gestaltete sich einfach, da extra für uns ein Tor am Haupteingang geöffnet wurde. Kurz danach wurde den kulinarischen Genüssen gefrönt: Pommes, Bratwurst und Apfelschorle satt für alle! Dass wir durch unsere Großbestellungen den Catering-Betrieb kurzzeitig zum Erliegen gebracht haben, wurde von den anderen Gästen locker aufgenommen, welche uns bei der Verteilung der Speisen und Getränke sogar freundlich unterstützt haben.  Danach ging es endlich auf die Sitzplätze, von denen man leider nicht so tolle Sicht auf das Spielfeld hatte. Die Stimmung im Stadion haben wir aber natürlich mitbekommen und uns fleissig beim Anfeuern beteiligt. Nach den 90 Minuten und einem leistungsgerechten 1:1 Unentschieden wurde sich dann wieder auf den Heimweg gemacht. Der tolle gemeinsame Nachmittag, welcher insgesamt sehr entspannt für die Kinder und Betreuer abgelaufen ist, hat die Mannschaft noch weiter zusammen zusammen geschweisst und bereit für die folgenden Aufgaben gemacht.

06.04.2018: 2:0 Heimsieg der B-Jugend gegen Tabellenführer JFV Hillerse

Glückwunsch an die B-Jugend (Jg. 2001/02) zu dem völlig verdienten Heimsieg gegen Hillerse !!!

04.04.2018: f-Jugend (Jg. 2010) zieht in Pokal-Halbfinale ein

Nach einem verdienten 6:1 (2:0) Heimerfolg gegen den MTV Isenbüttel steht die f-Jugend im Halbfinale des Kreis-Pokals. Auch wenn das Ergebnis letztlich deutlich ausgefallen ist, so war es doch gerade in der ersten Halbzeit ein tolles und immer spannendes Spiel auf Augenhöhe. Gespielt wurde in Rethen und beide Mannschaften waren gewillt, ihre Serie im Pokal auszubauen und eine Runde weiterzukommen. Viele Mittelfeldduelle mit nur wenigen Torchancen auf beiden Seiten gerade am Anfang waren hierfür der eindeutige Beleg. Gespielt wird im Pokal mit 2 Halbzeiten à 20 Minuten, nach 15 Minuten gelang der JSG dabei nach einer super Ballstafette endlich das erlösende 1:0. Kurz danach wurde das Ergebnis per Distanzschuss auf 2:0 erhöht, was gleichzeitig den Pausenstand darstellte. Nach der Pause baute der MTV jede Menge Druck auf, um schnell den Anschlusstreffer zu erzielen, was ihm auch drei Minuten nach Wiederanpfiff gelang. Postwendend fiel jedoch das 3:1 der JSG, wobei unser Torwart einen tollen präzisen Abstoß direkt im gegnerischen Tor unterbringen konnte. Sicher das Highlight des Spieles! Danach spielte sich die JSG in einen kleinen Rausch und schraubte das Ergebnis auf 6:1 hoch, wobei Isenbüttel stets gewillt war, die Partie doch noch zu drehen. Nach den bisherigen Runden gegen die JSG Gifhorn Nord (4:2), die JSG Hoitlingen (6:2) und nun dem 6:1 gegen den MTV Isenbüttel sind wir gespannt auf die Auslosung und den kommenden Gegner im Halbfinale.

27.02.2018: Jugendtrainer ab Sommer 2018 gesucht !!!

Die JSG Südkreis sucht noch engagierte ehrenamtliche Trainer für die „untere F-Jugend“ (Jahrgang 2011) für die Saison 2018/2019. Auch für unsere anderen Altersklassen freuen wir uns jederzeit über engagierte Trainer. Aus Erfahrung empfehlen wir mindestens zwei Trainer / Betreuer pro Team. Kenntnisse und Erfahrungen in Sachen Fußball oder Pädagogik sind erwünscht, aber nicht zwingend nötig. Wir freuen uns über jeden Helfer, denn auch im Fußball sind die Kinder unsere Zukunft!

18.02.2018: 2:1 Sieg der B-Jugend im Testspiel bei C-Jugend des VfL Wolfsburg

Die B-Jugend (Jg. 2001/02) hat es wieder getan ... Trotz Minikader wegen vieler Grippekranker und nur weniger Trainingseinheiten haben die Jungs das Pressingspiel gegen das Wolfsrudel wieder grandios umgesetzt. Am Ende war die Flasche leer, aber wieder mal ein Sieg beim VfL Wolfsburg eingefahren. Dies war bereits der 2. Sieg in der Vorbereitung nach dem 5:0 gegen MTV Gifhorn.

17.02.2018: 2. Platz bei Futsal-Kreismeisterschaft für B-Jugend (Jg. 2001/02)

Nach 4x Vorrunden-Turnieren hatte sich unsere B-Jugend (Jg. 2001/02) als Tabellenführer in der schwersten Gruppe mit allen Kreisliga-Spitzenteams durchgesetzt. Leider fehlte dann im abschließenden Hallenfinale etwas Glück für den Hallenkreis-Titel.

14.01.2018: E-Jugend (Jg. 07) gewinnt Hallencup der JFV Kickers Braunschweig

Am Sonntag den 14. Januar 2018 ging es für unsere E-Jugend am frühen Morgen nach Hondelage. Die JFV Kickers hatten zu einem Turnier eingeladen. Gleich im 2. Spiel des Turniers hieß unser Gegner BTSV Eintracht Braunschweig. Das Spiel gewannen wir souverän mit 3:0. Auch das Spiel gegen den Gastgeber JFV Kickers wurde überlegen geführt, nur leider wollte der Ball einfach nicht über die Torlinie, so dass diese Partie etwas unglücklich mit 0:0 endete. Im dritten Spiel hingegen wurde das Tor wieder getroffen,  so dass das Spiel gegen die JSG Asse mit 2:0 von unseren Jungs gewonnen wurde. Somit zogen wir als Vorrundenzweiter, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses, hinter den JFV Kickers in die Goldgruppe ein. In der Goldgruppe bekamen wir es mit Borussia Salzgitter, dem Ersten der Vorrundenstaffel, zu tun. In einem starken Spiel gewannen wir auch dieses mit 2:0, so dass es jetzt auf das Finale gegen den VfB Fallersleben ankam. In einem sehr intensiven Spiel konnten wir auch dort die Oberhand behalten und gewannen das Finale mit 2:0. Das erste Turnier im Jahr 2018 gewannen unsere Jungs somit verdient und ohne Gegentor. Glückwunsch an Kids und Trainerteam !!!