05.11.2017: Neue Trainingskleidung für B-Jugend und Sieg gegen Papenteich

Am Freitagabend empfing die B-Jugend die JSG Papenteich, welche sich aus den 2001ern der JSG Südkreis und den 2002ern des TSV Meine zusammen setzt. Unser Team begann das Spiel zu behäbig und geriet durch einen Konter mit 0:1 in Rückstand. In der zweite Halbzeit waren die Jungs aber nicht zu bremsen und siegten hochverdient mit 4:1. Großen Dank an die Fa. Clean-Rohr für die schicke neue Trainingskleidung mit Sweatshirt und Regenjacke !!!

28.10.2017: E-Jugend (Jg. 2007) wird Herbstmeister der Feldsaison in Gifhorn

Am Samstag stand es nach einem 4:1 Sieg in Wahrenholz fest: Unsere E-Jugend der JSG Südkreis ist Herbstmeister.

 

Nach einer ungeschlagenen Halbserie mit 23 Punkten und einem Torverhältnis von 51:14 können Mannschaft und Trainer stolz auf das Erreichte sein und starten gut gerüstet in die Hallensaison. Herzlichen Glückwunsch !

04.03.2017: e-Jugend (Jg. 2007) wird Vize-Hallenkreismeister 2016/17

Am Samstag stand das Finalturnier der Hallenkreismeisterschaft auf dem Programm. Gesundheitlich stark angeschlagen fuhr unsere e-Jugend (Jg. 2007) nach Wesendorf. Das 1. Spiel gegen SV Gifhorn gewannen unsere Jungs mit 1:0. Das 2. Spiel gegen die spielstarke Mannschaft der JSG Westerbeck / Dannenbüttel ging unentschieden aus. Nach zwei weiteren torlosen Unentschieden - darunter auch gegen den Favoriten MTV Gifhorn - gewann unsere e-Jugend noch das letzte Spiel gegen die JSG Gifhorn Nord mit 3:0. Zum Titel fehlte leider 1 Tor, so dass unsere tapfere e-Jugend hinter der JSG Westerbeck / Dannenbüttel am Ende Vize-Kreismeister wurde. Es war eine sehr lange Hallenrunde, bei der es unsere Südkreis-Jungs schafften, ohne Niederlage und in den Halbfinal- und Finalturnieren sogar ohne Gegentor zu bleiben. Vielen Dank an die Team-Sponsoren, Eltern sowie vielen Helfer, die die Mannschaft immer unterstützen.

30.01.2017: Neue Trainingsanzüge für unsere e-Jugend (Jg. 2007)

Das Hallentraining Ende Januar 2017 sollte ein besonderes Training für die Jungs der e-Jugend der JSG Südkreis werden. Trainer Sven Liebich hatte in Zusammenarbeit mit den Eltern eine Überraschung vorbereitet. Neue einheitliche Trainingsanzüge für alle 17 Spieler und deren Betreuer. Was für eine Freude bei der Mannschaft über diese Überraschung. Gezahlt wurden die Anzüge aus der Mannschaftskasse, die gut bei dem letzten Turnier der Sportwoche durch den Verkauf von Speisen und Getränken gefüllt wurde.  Ein herzliches Dankeschön geht an die Kasse der JSG Südkreis, die die Beflockung der Anzüge übernommen hat. Voll motiviert starten die Jungs jetzt in die Endrunde der Hallensaison.

20.12.2016: Neue Trainingsanzüge für unsere F-Jugend (Jg. 2008)

Zum Jahresasklang 2016 gab es noch ein ganz besonderes Geschenk für die F-Jugend. Der Trainingsabend fing mit einer schönen Bescherung an. Frau Dirksmeyer-Vielhauer, Inhaberin der DIGA-Baumschule in Rethen, überreichte unserer Mannschaft einen neuen Satz superschicker Trainingsanzüge. Solch eine tollte Geste ist nicht selbstverständlich und so hatten die Kinder und Betreuer ein breites Lächeln im Gesicht. Nun sehen unsere kleinen F-Jugend-Kicker nicht nur bei den Spielen, sondern auch auf den Weg dahin sowie in den Spiel- und Turnierpausen blendend aus. Vielen Dank an die DIGA-Baumschule in Rethen und Frau Dirksmeyer-Vielhauer !!!

03.12.2016: 2:1 Sieg der C-Jugend beim VfL Wolfsburg zum Jahresabschluss

Zum Abschluss der Hinrunde erwartete unser C-Jugend Team ein Bilderbuch-Dezember-Samstag. Ohne Wind mit ganz viel Sonne und ein perfekter beheizter Kunstrasen beim VfL Wolfsburg stellten die äußeren Bedingungen dar. Dies war dann auch ein guter Ansporn für eine klasse Leistung unserer Grasshoppers. Im Hinspiel bereits zeigten unsere Jungs eine reife taktische Leistung gegen das 4-2-3-1 der spielstarken VfL-Talente und gewannen 3:0. Auf deren gewohnten Kunstrasen sollte dies natürlich viel schwerer werden. Mit großer Laufbereitschaft und enormer Willenskraft wurde dies dann jedoch wieder geschafft. Gegen das Doppeln auf den Außenpositionen, die Zweikampfstärke im Zentrum und das schnelle Umkehrspiel über die Flügel fanden die Wolfsburger nur wenige Lösungen. Unsere Defensive um Laurence war wieder kaum zu durchdringen und so ergaben sich nur sehr wenige Chancen für den Gegner. In beiden Halbzeiten konnte nach einem Ballgewinn und schnellen Umnschalten jeweile ein Tor von den Grasshoppers erzielt werden, so dass lediglich in den letzten 5 Minuten nach dem klasse herausgespielten Anschlusstor ein wenig Hektik entstand. Ansonsten lief alles wie vorher geplant und die Grasshoppers feierten zum Jahresabschluss einen verdienten 2:1 Auswärtssieg beim VfL Wolfsburg. Mit 33 Punkten und nur 19 Gegentoren bei 14 Spielen haben unsere Jungs ein glänzendes Halbjahr in ihrer ersten Bezirksliga-Saison gespielt ... Glückwunsch dafür !!!

10.09.2016: Neue A-Jugend (Jg. 1998/99) der JSG Südkreis - Saison 2016/17

30.08.2016: Seit langer Zeit mal wieder Bezirksliga bei der JSG Südkreis


23.04.2016: Neue Taschen und Mützen für e-Jugend (Jg. 2006)

Die Spieler unserer e-Jugend (Jahrgang 2006) wurden am gestrigen Trainingstag positiv überrascht: Im Namen von Jan-Peter Ewe von der Firma Wilhelm Ewe GmbH & Co. KG aus Braunschweig überreichte Torsten Hesse neue Trainingstaschen und Mützen an die erstaunten Spieler. Die Mannschaft und ihr Trainer Frank Hein bedanken sich recht herzlich bei Herrn Ewe für die großzügige Spende und werden diese Sachen stolz beim Training und den Spielen benutzen.

05.03.2016: F-Jugend (Jg. 2007) ist Hallenkreismeister der Saison 2015/2016

Am Samstag fuhr unsere F-Jugend in den Norden Gifhorns nach Wittingen, um das Finale der Hallenkreismeisterschaft zu absolvieren. Im ersten Spiel spielte unser Team gegen den Favoriten MTV Gifhorn 0:0. Das 2. Spiel gewannen die Jungs dann gegen die JSG Westerbeck/Dannenbüttel mit 2:0. Das nachfolgende Spiel gegen die JSG Hankensbüttel wurde mit 1:0 entschieden. Auch den SV Meinersen schlug unser Team mit 2:0. Das packende letzte Spiel gegen die JSG Okertal wurde ebenfalls gewonnen (1:0) und somit sicherten sich unsere kleinen starken F-Jugend-Kicker die Kreismeisterschaft der Hallensaison 2015/2016. Ein toller Erfolg und ein großes Dankeschön dafür an alle ... Spieler, Trainer und die immer unterstützenden Eltern !!!

05.03.2016: e-Jugend (Jg. 2006) belegt 3. Platz beim LL-Final-Turnier

Die e-Jugend unserer JSG Südkreis kam beim Final-Turnier der Lucky-Looser-Runde (welcher Kreis-Funktionär hat sich diesen blöden Namen ausgedacht ???) auf einen hervorragenden dritten Platz. Mit 10 Punkten in fünf Spielen wäre fast noch mehr drin gewesen. Es war ein sehr gut organisiertes Turnier in der Halle in Sassenburg. Eine prima Leistung unserer jungen Kicker, die zum ersten Mal im Finale standen. Nach dem Turnier präsentierten unsere Spieler stolz ihre Bronzemedaillen. Glückwunsch an alle !!!

27.02.2016: C-Jugend (Jg. 2001) ist Hallenkreismeister der Saison 2015/2016

Am Samstag startete der restliche Teil der Grasshoppers beim HKM-Finalturnier der C-Jugend (Jg. 2001). Nach 4 Vorrunden und einem Halbfinalturnier hatten sich die Jungs überzeugend für das Finale qualifiziert. Alle Grasshoppers waren dann am Finaltag top fit und total fokusiert auf den HKM-Titel. Nach 4 Siegen und 1 Unentschieden stand am Ende der 1. Platz und unsere Jungs konnten absolut verdient das Meisterbrett in Empfang nehmen. Glückwunsch Jungs !!!

20.02.2016: c-Jugend (Jg. 2002) belegt 3. Platz bei Hallenkreismeisterschaft

Am Samstag fand das Finale der HKM des Kreises Gifhorn im Jahrgang 2002 (c-Jug.) statt. Nach 4 Vorrunden hatte unser Team souverän das Hallenfinalturnier erreicht. Leider meldeten sich am Finaltag einige Jungs krankheitsbedingt ab. Die wenigen spielfähigen Grasshoppers gaben in den 5 Spielen jedoch alles. Am Turnierende stand der 3. Platz bei der HKM von 20 Teams. Nur ein Sieg mehr beim Finalturnier hätte dabei den Hallentitel bedeuten können. Trotzdem eine gute Leistung bei diesen Vorzeichen.

09.01.2016: C-Jugend siegt beim 18. Hallenmasters in Dannenberg an der Elbe

Am Samstag machte sich unser Team auf den Weg nach Dannenberg / Elbe, um dort an dem 18. Hallenmasters des VfL Breese- Langendorf teilzunehmen. Gegner waren einige der besten Teams aus dem Bezirk Lüneburg. In zwei 4er-Gruppen mit einer Spielzeit von 10 Minuten konnten sich die Teams für die beiden Halbfinals qualifizieren. Unsere Jungs holten nach 2 Siegen und einem Unentschieden den Sieg in Gruppe B und mussten im zweiten Halbfinale gegen den Gastgeber ran. Nach Toren von Laurence, Aaron und Domenik siegte unsere C-Jugend verdient mit 3:0. Im Finale warteten dann die ebenfalls sehr spielstarken Jungs der SG Reppenstedt/Gellersen. In einem hochklassigen Spiel, welches beide Teams hätten gewinnen können, stand es am Ende 2:2. Beim folgenden 9m-Schießen waren unsere Jungs dann treffsicherer, hatten den besseren Keeper und siegten schließlich mit 2:1. Glückwunsch !!!

03.01.2016: F-Jugend (Jg. 2007) mit erfolgreichen Neujahrswochenende

Das jährliche Neujahrsturnier der JSG Okertal stand am 2. Januar an und unsere F-Jugend (Jg. 2007) nahm daran teil. Alle Mannschaften wurden in 2 Gruppen eingeteilt und unser Team spielte gegen TSV Essinghausen, JSG Okertal II und MTV Isenbüttel. Dabei konnten alle drei Spiele gewonnen werden. Im spannenden Finale gewann der Gastgeber JSG Okertal I dann jedoch gegen unsere F-Jugend mit 2:0. Den Pokal für Platz 2 hielten unsere Jungs dann trotzdem stolz in der Hand. Gleich am folgenden Sonntag ging es dann für unser Team zum Mc Donald´s-Cup nach Salzgitter. Gegner für unsere Jungs waren FSV GW Ilsenburg, TSV Helmstedt, TSV Lamme, BVG Wolfenbüttel , Lupo Martini Wolfsburg und Gastgeber SC U SalzGitter. Alle Mannschaften stehen in ihren Kreisen ganz oben in der Tabelle. Gespielt wurde 12 Minuten und nach 3 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen stand fest, dass ein Platz auf dem Treppchen sicher ist. Um 19 Uhr fand die Siegerehrung statt und unsere Jungs samt Trainer konnten sich über einen respektablen 3. Platz freuen. Vielen Dank auch an alle Eltern, die unsere Trainer immer unterstützen und das erste Wochenende im Jahr 2016 in Sporthallen verbracht haben.

30.12.2015: C-Jugend siegt beim Weihnachts-Hallencup des 1. FC Lok Stendal

Da ist der Weihnachts-Pott !!! Die C-Jugend siegte beim stark besetzten Hallencup des 1. FC Lok Stendal. Gegen die deutlich ältere und höherklassige Konkurenz des 2001er-Jahrgangs aus Mecklenburg Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt steigerte sich unsere Team von Match zu Match und zeigte beim 4:1 Finalsieg gegen Germania Halberstadt eine Hallen-Demonstration vom Allerfeinsten. Dies war ein super Abschluss des Fußballjahres 2015 für die C-Jugend, welche noch einmal in alter Zusammensetzung und mit den Ehemaligen Dorian, Aaron und Niklas antreten durfte. Gratulation und Danke für dieses besondere Erlebnis ... Bericht der Aller-Zeitung hier.

05.12.2015: Neue schicke Aufwärmshirts für unsere F-Jugend (Jg. 2007)

Von der Teamkasse gesponsert, bekam die F-Jugend neue Aufwärmshirts. Im Rahmen der Weihnachtsfeier überreichten die Trainer Sven Liebich und Marco Grundwald den 21 Jungs ihre neuen Shirts. Die Freude bei den Spielern war riesengroß. Danach wurde ordentlich Fußball gespielt, die Jungs waren eifrig bei der Sache. Auch die Stärkung mit Hot Dogs, Brezeln und Apfelschorle durfte nicht fehlen. Diese war eine rundum gelungene Weihnachtsfeier. Weiter so !!!

30.08.2015: U12- und U14 erfolgreich beim 1. New-Yorker-Cup von Eintracht BS

Am vergangenen Wochenende waren unsere U12- und U14-Teams zu Gast beim ersten New-Yorker-Cup von Eintracht Braunschweig. Beide Teams gelang es am Samstagabend in die jeweiligen Goldgruppen einzuziehen. Während die U14 bei den Finalspielen am Sonntag dann den 5. Platz belegte, gelang der U12 am Ende der ganz große Wurf. Nach Siegen u.a. gegen Eintracht Braunschweig und Acosta Braunschweig hieß der Gegner im Finale der LTS Bremerhaven. Nach 0:0 in der regulären Spielzeit siegten unsere Jungs dann im Neunmeterschießen. Der Jubelkreis nach dem Turniersieg war riesig ... Glückwunsch an das Team ... Link zu Eintracht BS ...  Link zu SAW 

12.07.2015: Abschlussfahrt der d-Jugend an den Alfsee mit Fußball und viel Spaß

Und wieder ging eine spannende Saison für unser 2003er-D-Team zu Ende, welche kaum zu toppen ist. Und zu jedem Saisonende gehört auch eine richtige Abschlussfahrt. Diese ging nach Goldenstedt zum LVM-Cup. Der ausrichtende Verein TuS Frisia Goldenstedt hatte zu einem 2 Tages-Turnier eingeladen. Geschlafen wurde cirka 50 Minuten entfernt in der Jugendherberge Alfsee, die mit mehreren Events auf uns wartete. Und dafür vielen Dank an Coach Simon Ellmerich, der diese Reise organisierte. Nun aber erst einmal zum Sportlichen: Am Samstag den 11. Juli startete das Turnier um 13 Uhr. Unsere 22 Kids teilten sich selber ein, in welcher der beiden Teams sie spielen wollten. Team 1 wurde Zweiter in seiner Vorrundengruppe und Team 2 sogar Gruppenerster. Dann kam die KO-Phase. Das erste Spiel konnten noch beide Mannschaften gewinnen. Anschließend schied jedoch Team 1 im Viertelfinale aus. Team 2 erreichte das Halbfinale, musste dann aber auch passen. Im Spiel um Platz 3 musste Team 2 ins 9er-Schießen. Unsere Kicker behielten die Nerven und erreichten den 3. Platz.  Nun zurück zum Freitagabend ... alle Mann unter die Dusche und zum ersten Event => Minigolf wurde gespielt, bis nichts mehr zu sehen war. Samstag ging es gleich nach dem Fußball zum Baden in den Alfsee. Irgendeiner kam auf die Idee „alle auf Simon“, die übrigen Betreuer blieben lieber draußen und schauten sich das Spektakel 22 gegen den Coach an. Im Anschluss wartete dann noch die Hauptattraktion der Fahrt => den Besuch der Kartbahn am Alfsee hatte sich Coach Simon ausgedacht. Erst wurde mit den Kindern daran vorbei gegangen. Ein Betreuer hatte das Gerücht gestreut, es folgt noch Bogenschießen. Alle Kinder fragten jedoch: "Warum nicht Kart fahren?". Die Mannschaft ging traurig an der Kartstrecke vorbei, als Coach Simon dann jedoch abrupt umdrehte und zur Bahn schlenderte, war die Freude und Aufregung riesengroß. Insgesamt durften alle Kids 2x 15 Minuten mit den Karts über die Strecke donnern und hatten enorm viel Spaß. Danach ging es heimwärts und die Kids konnten den wartenden Eltern wieder übergeben werden. Abschließend ein großer Dank an das Trainerteam und die mitgefahrenen Eltern für die unvergessliche Abschlussfahrt.

26.06.2015: f-Jugend siegt beim Sportwochen-Jugend-Cup in Vordorf

Im Rahmen der Sportwoche des TSV Vordorf nahm die f-Jugend (Jg. 2007) mit 2 Teams am selbst organisierten Turnier teil. Bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fanden klasse Spiele mit vielen Toren statt. Unser Jugendleiter der JSG Südkreis Rüdiger Sendel nahm die Siegerehrung vor, die wie folgt ausfiel: 1. JSG Südkreis I ... 2.  JSG SEE ... 3. JSG Südkreis II ... 4. JSG WRC. Im Anschluss an das Turnier gab es gesponsert von der Lottokasse (vielen Dank dafür) für jeden Spieler Bratwurst und Getränke. Einige Kinder konnten nach dem Essen vom Fussballspielen nicht genug bekommen, kickten auf dem Bolzplatz munter weiter und hatten so noch viel Spaß bis in die Abendstunden.

10.06.2015: E-Jugend mit 3 Teams im Kreis sehr erfolgreich !!!

Unser E-Jugend-Jahrgang 2004 hat in der abgelaufenen Saison mit insgesamt 21 Kindern in drei Mannschaften gespielt. Dabei wurde in den verschiedenen Ligen 1x fünfter-, 2x dritte-, 1x zweiter und 1x erster Platz erspielt. Aber der Reihe nach ... in der Feldsaison gingen die beiden E-Teams in der Kreisliga auf Punktejagd. Aus beiden Teams formte die Trainer eine weitere Mannschaft, welche zusätzlich bei der 2003er-Kreisliga startete. Beide E-Jugend-Teams holten sich die Herbstmeisterschaft ... in der Kreisklasse B-Süd und in der Kreisliga A. In der 2003er-uD-Kreisliga A erspielten die Jungs zur Halbserie einen sehr starken 4. Tabellenplatz gegen die älteren Kids. In der Hallensaison belegten die beiden gemeldeten Teams mit der 2. Mannschaft den 5. Platz in der Kreisbestenliga und die 1. Mannschaft wurde Vize-Hallenmeister im Kreis. Nach der anschließenden Rückrunde der Feldsaison belegte die 2. E-Mannschaft in der Kreisklasse B-Süd einen hervorragenden 3. Platz und war somit die stärkste „Zweitvertretung“. Die 1. Mannschaft wurde abschließend mit nur einer Niederlage und einem Torverhältnis von 56:4 Meister des Landkreises Gifhorn bei der E-Jugend. In der Pokalrunde wurde die 1. Mannschaft auch erst von der JFV Hillerse-Leiferde im Finale gestoppt. Die zusätzliche Meisterschaftsrunde in der älteren 2003er-uD-Jugend wurde mit einem sensationellen dritten Platz abgeschlossen und nur die eigenen 2003er der JSG Südkreis und der MTV Gifhorn waren hier besser. Das Trainerteam ist wirklich stolz auf diese Leistungen und Entwicklungen der Kinder in der gesamten Saison. Herauszuheben sind aber auch die Eltern, die sehr flexibel sein mussten und die teilweise nicht mehr wussten, in welcher Mannschaft ihr Kind eigentlich gerade spielte ;) Besonderen Dank gilt natürlich auch den Sponsoren des Teams, die immer zur Stelle sind, wenn es um Anschaffungen geht. Und abschließend auch Dank an unsere Schiris Klaus „Hamster“ Benke und Daniel Unger, die die Heimspiele der 3 Teams souverän leiteten.

30.05.2015: d-Jugend wird ebenfalls souverän Meister der 2003er-Kreisliga

Am Samstag ging es "stürmisch" zu auf dem Sportplatz in Didderse. Unsere d-Jugend (Jahrg. 2003)  hatte im letzten Punktspiel das Team der JSG Isenhagen zu Gast. Ab der ersten Spielminute übernahm unsere Jungs die Initiative und schnürten den Gegner regelrecht ein. So fielen nach schönen Spielzügen zwangsläufig die Tore bis zum 3:0 Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte das gleiche Bild bis zum 5:0 Endstand, wobei noch etliche Großchancen vergeben wurden. Eine sich tapfer wehrende JSG Isenhagen konnte dem Sturmlauf nichts mehr entgegen setzen. Nach dem Schlusspfiff brachen dann alle Dämme. Der Titel des Kreismeister war gesichert und das Trainerteam wurde mit einer ordentlichen Wasserdusche vom gesamten Team belohnt. Nach Überreichung der Medallien durch den Staffelleiter gab es noch eine Teamfeier ... Glückwunsch !!!

29.05.2015: D-Jugend wird souverän Meister der 2001er-C-Kreisliga

Am heutigen Freitag fand das letzte Spiel für unsere D-Jugend (Jg. 2002) in der 2001er-C-Kreisliga statt. Nach den Spielen an den Tagen zuvor waren die Beine schwer und der Kopf müde. Trotzdem gelang am Ende ein knapper Sieg gegen die großgewachsenen Jungs aus Seershausen. So stehen am Ende dieser Saison insgesamt 16 Siege in 16 Spielen zu Buche ... Glückwunsch !!!

20.05.2015: Neue Trikots für E-Jugend von Abschlepp- und Bergetechnik Mertens

Am Freitag war es endlich soweit ... unsere E-Jugend (Jahrgang 2004) konnte ihre neuen Trikots dem Sponsor Ingo Mertens präsentieren. Er kam mit dem Abschlepper vorgefahren und unsere Mannschaft stellte sich zum Foto bereit.  Die Kids samt Trainer sowie die Elternschaft bedanken sich an diser Stelle nochmal recht herzlich für die großartige Unterstützung, die in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich ist und nicht genügend gewürdigt werden kann ... 1000 Dank dafür !!!

17.05.2015: f-Jugend gewinnt 12. Niedersachsen-Cup in Westercelle

So sehen Sieger aus ... am Sonntag machte sich unsere f-Jugend (Jahrgang 2007) auf den Weg zum 12. Niedersachsencup in Celle.

Am Start waren der VFL Westercelle, TSV Brunsbrock, TSV Wipshausen,  TV Meckelfeld, TUS Garbsen, JSG Gellersen/Reppenstedt und SC Vorwerk Celle. Gleich das erste Spiel des Turniers absolvierten unsere Jungs gegen Wipshausen und gewannen mit 3:0. Nach einer Stunde Pause hieß der Gegner Westercelle, dieses Spiel endete 0:0. Gegen Mittag wurde dann Brunsbrock mit 1:0 besiegt und somit stand unser Team im Halbfinale. Dieses wurde 2:0 gegen Celle gewonnen. Das Finale hieß dann um 14.30 Uhr erneut JSG Südkreis gegen den Gastgeber VFL Westercelle. Trotz lautstarker Kulisse schafften es beide Teams nicht, ein Tor in der regulären Spielzeit von 12 Minuten zu treffen. Beim folgenden 7m-Schießen behielten unsere Jungs dann die Nerven und siegten mit 3:1. Bei der Siegerehrung erhielt jeder Spieler eine Medaille samt Team-Pokal. Glückwunsch !!!

07.03.2015: D-Jugend belegt 2. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft

Bereits einige Wochen zuvor hatte unsere D-Jugend (Jahrgang 2002) im älteren 2001er-C-Jugend den Hallenmeistertitel errungen. Nun stand das Finalturnier bei der D-Jugend auf dem Programm. Am Start waren 6 Teams, wobei sich mit MTV Gifhorn und der JSG Isenhagen zwei weitere Topteams der D-Talente-Liga für das Finalturnier qualifiziert hatten. Für die Teilnahme am Finalturnier mussten 4 Vorrunden- und 1 Halbfinalturnier bestritten werden. Dabei gelangen unseren Grasshoppers in Summe 17 Siege und 1 Unentschieden bei nur 4 Gegentoren. Im Finale waren unsere Jungs dann auch gut drauf. Leider fehlte am Ende das Quäntchen Glück für den Titel. Nach 3 Siegen (5:0 gegen SV Calberlah, 5:0 gegen SV Gifhorn, 2:1 gegen JSG Isenhagen) und einem 0:0 Unentschieden gegen TSV Meine hätte im Spiel gegen MTV Gifhorn wegen des deutlich besseren Torverhältnisses ein Unentschieden gereicht. In einem offen und ausgeglichenen Spiel erzielten die Gifhorner in der 7. Minute bei einem Konter die 1:0 Führung und verteidigten danach clever. Für unsere Jungs war es mit dem langsamen Futsal-Ball und den kleinen Handballtoren dann schwierig. Trotz aller Bemühungen gelang der Ausgleich leider nicht mehr, so dass am Ende der 2. Platz bei der Hallenmeisterschaft heraussprang. Glückwunsch !!!

07.03.2015: 2. und 11. Platz für E-Jugend bei Hallenkreismeisterschaft

Unsere E-Jugend (Jahrgang 2004) nahm mit 2 Teams an der Hallenrunde teil. Team 1 konnte dabei die Vizemeisterschaft einfahren. Unsere Jungs mussten sich nur der der JSG Westerbeck/Dannenbüttel geschlagen geben. So wurde von 32 gestarteten Mannschaften im Kreis Gifhorn der 2. Platz erzielt. Die 2. Mannschaft belegte am Ende den 5. Platz bei der Kreisklassen-Meisterschaft. Da beide Teams zeitgleich die Finalturniere bestreiten mussten, hatten sind 2 Väter bereit erklärt, auszuhelfen und die 2. Mannschaft zu betreuen. Dafür noch mal herzlichen Dank vom Trainerteam. Von den über 30 Teams, die an der Hallenkreismeisterschaft in den letzten 4 Monaten teilnahmen, erzielten unsere Jungs und Mädels vom Jahrgang 2004 somit am Ende die Plätze 2 und 11.  Nun startet endlich die „Rasenzeit" und da wollen unsere Kids wieder oben mitmischen.

07.03.2015: G-Jugend belegt bei der Hallen-Kreisklassen-Meisterschaft Platz 4

In der Hallenrunde tratt unsere G-Jugend (Jahrgang 2008/09) mit 2 Mannschaften an. Bei den Vorrundenturnieren belegte Team 1 den 4. Platz und Team 2 den 5. Platz. Damit qualifizierten sich beide Teams für die Finals der Kreisklassen-Meisterschaft. In diesen Finalturnieren erzielten beide jeweils den 4. Platz. Das spielerische Geschick der Kids fanden die Trainer und Eltern sehr gut und waren zufrieden mit der Hallensaison. 

06.03.2015: F-Jugend belegt bei der Hallen-Kreisklassen-Meisterschaft Platz 4

Unsere F- Jugend (Jahrgang 2006) von der JSG Südkreis spielte ein gute Hallenrunde und kam nach 6 Vorrundenturnieren und einem Halbfinalturnier am Ende bis in das Finale der Hallen-Kreisklassen-Meisterschaft. Dort belegt das Team einen starken 4. Platz, worauf alle Eltern und auch der Trainer Frank Hein stolz waren. Glückwunsch !!!

21.02.2015: E-Jugend erreicht Finalturnier bei der Hallenkreismeisterschaft

Auch unsere 2004er-E-Jugend wurde in zwei Teams aufgeteilt. Die „weiße" Mannschaft hat vorgelegt und ist als Sieger beim Halbfinal-Turnier in das Hallenfinale der Kreisbesten eingezogen. Nach einem Unentschieden und drei Siegen war die Freude in der Mannschaft, bei den mitgereisten Fans sowie den Trainern riesengroß. Man konnte nun sehen, dass unsere Jungs in den Gruppenspielen sehr starke Gegner hatten. Doch auch im Halbfinale wurden zwei Erstvertretungen ausgeschaltet. Team „blau" hat am Samstag nachgelegt und ist als Zweitplatzierter in das Finale um die Hallenkreismeisterschaft eingezogen. Nach einem Sieg und drei Unentschieden war die Freude in der Mannschaft geteilt, denn sie verspielte Platz 1. Aber „ein gutes Turnierpferd springt nicht höher als es muss“ und wenn man bedenkt, dass die komplette Abwehr krankheitsbedingt nicht am Start war, ist das Ergebnis unterm Strich dann doch nicht so schlecht. Jetzt freuen sich alle auf den 7. März, wo beide Mannschaften versuchen werden, einen Titel zu ergattern. Viel Glück dafür an die beiden Teams und die Trainer !!!

14.02.2015: D-Jugend wird Hallenkreismeister bei der 2001er-C-Jugend

Unsere Mannschaft mit über 20 Spielern haben wir für die Hallenrunde in 2 Teams aufgeteilt. Ein Team startet bei der Hallen-Meisterschaft der 2002er-D-Jugend und erreichte am Samstag mit dem Sieg beim Halbfinalturnier die Finalrunde, welche am 7. März ausgespielt wird. Das zweite Team startete bei der Meisterrunde der 2001er-C-Jugend. Am Samstag stand nun das Finalturnier auf dem Programm und unsere Jungs konnten hier alle überraschen und den Titel holen. Glückwunsch an die Jungs !!!

21.01.2015: f-Jugend freut sich über einen Trikotsponsor aus Braunschweig

Die traditionsreiche Firma GS-Gabelstapler Service GmbH mit Sitz in Braunschweig OT Lamme unterstützt mit einer Trikotspende den Jugendfußball in der JSG Südkreis. Der geschäftsführende Gesellschafter Torsten Franke möchte mit dieser Maßnahme auch den Bekanntheitsgrad seines Unternehmens im Landkreis Gifhorn steigern. Er unterstützt mit seiner Spende die 2. Mannschaft unserer f-Jugend, die sich mit Ihren Betreuern nicht nur auf die reinen Spielergebnisse konzentriert, sondern vor allem Wert legt auf die Förderung und Entwicklung der Kinder des Geburtsjahrgangs 2007. Die Mannschaft wächst stetig und verschafft trotzdem jedem Spieler die nötigen Einsatzzeiten. In den letzten Monaten wurden mehrere Spieler für die 1. Mannschaft ausgebildet, die weiterhin aussichtsreich um die Kreismeisterschaft mitspielt. Die GS-Gabelstapler Service GmbH besteht seit nunmehr 36 Jahren, verkauft und vermietet Neu- und Gebrauchtstapler und liefert das dazu passende Serviceprogramm. Vielen Dank für die Unterstützung !!!

18.01.2015: D-Jugend erlebt Highlight beim Junior-Masters in Halle/Saale

Mitte Januar war unsere D-Jugend in Halle beim 19. Internationalen Junior-Masters mit 26 Teams - darunter viele Leistungszentren von großen Clubs des In- und Auslands. Extra für dieses Turnier hatten unsere Jungs einen großen Teil ihrer Weihnachtsferien geopfert und enorm viel trainiert sowie 3 Turniere gespielt, wobei sogar 2x gewonnen werden konnten. In den Vorrundengruppen mit 7 Mannschaften sollten sich nur die besten 5 Teams für die Zwischenrunde qualifizieren. Unsere Jungs hatten dabei die schwerste Vorrundengruppe u.a. mit FC Bayern München, FC Schalke 04, 1. FC Lok Leipzig, VfL Halle 96 sowie der Landesauswahl Sachsen-Anhalt erwischt. Zu Beginn standen für unsere Jungs die Spiele gegen Schalke und Bayern an. Gespielt wurde mit Vollbande und große Jugendtore, was zu sehr schnellen und intensiven Spielen führte. Im ersten Spiel gegen Schalke waren keine 30 Sekunden gespielt und die spielstarken Ruhrpottjungs führten durch einen Fernschuss bereits mit 1:0. Unsere Grasshoppers mussten noch einige schwierige Situationen überstehen, dann jedoch wehrten sie sich gegen den großen Namen. Dies wurde dann 20 Sekunden vor dem Ende mit dem Ausgleichstor durch Marlon belohnt, der den herausstürzenden Schalker Keeper per Kopf überlistete. Bereits 30 Minuten später ging es bereits gegen den FC Bayern und unser Team hatte Lust auf noch mehr. Von der ersten Minute an hellwach konnte unsere Team das Spiel offen gestalten und durch ein taktisch cleveres Verschieben die kleinen Münchner vom Tor fernhalten. Leider jedoch wurden die Konter zu ungenau zu Ende gespielt, so dass sich bereits ein weiteres Unentschieden andeutete. Dann versagten den Jungs jedoch die Nerven und bei einem Wechselfehler in der Schlussminute sowie dem damit verbundenen Durcheinander kamen die Bayern zum Siegtor. Die Quali für die Zwischenrunde am Sonntag sollte jedoch trotzdem nach dem wichtigen 1:0 Sieg über die Talenteschmiede des 1. FC Lok Leipzig (Tor: Laurence) und das lokale Team HTB Halle (4:0) gelingen. Ziemlich geschafft von den vielen Eindrücken entspannten die Grasshoppers dann am späten Nachmittag im Spaßbad "Maya Mare" in Halle/Saale und fielen abends dann zeitig ins Bett. Sonntag ging es dann bereits um 8 Uhr in der Früh los. In einer Zwischenrunde mit 3 weiteren Teams (RB Leipzig, Eintracht Braunschweig, Eintracht Nordhausen) sollten sich die Plätze 1+2 für die Finalrunde qualifizierten. Das erste Spiel gegen RB Leipzig ging leider 1:3 verloren. Das zweite Zwischenrundenspiel gegen Nordhausen musste dann schon gewonnen werden, damit es zum Endspiel ums Weiterkommen gegen Eintracht reichen sollte. Dies gelang dann mit einem sicheren 3:0. Die Situation vor dem letzten Spiel war klar, der Eintracht reichte ein Punkt und unsere Grasshoppers mussten gewinnen. Das Spiel war dann zu Beginn auch durch Taktieren geprägt, denn keiner wollte einen Fehler machen. Dieser unterlief in der 3. Spielminute dann jedoch den Grasshoppers und Eintracht gelang die 1:0 Führung. Unser Team stellte nun auf volles Risiko mit Pressing um und versuchte alles. Eintracht spielte jedoch clever und nutze jede Chance, die Uhr herunter laufen zu lassen. In den letzten Minuten wurde es dann trotzdem hektisch und unser Team kam zu 3-4 klaren Einschusschancen, die allesamt jedoch überhastet vergeben wurden. So konnte Eintracht am Ende das Weiterkommen feiern. Die Blau-Gelben siegten sich anschließend noch mit einigen Siegen durch das Turnier, scheiterten dann jedoch im Viertelfinale gegen den HSV. Das Endspiel gewann das beste Team des Wochenendes - Werder Bremen im Finale gegen den VfL Bochum. Trotz des unglücklichen Ausscheidens waren am Ende alle Kids begeistert von dem ereignisreichen Wochenende mit vielen neuen Erfahrungen. Eine kleine Bildershow gibt's hier.

29.12.2014: f-Jugend (Jg. 2007) gewinnt Neujahrsturnier der JSG Okertal

Am letzten Donnerstag des alten Jahres traf sich unser f-Jugend-Team bereits um 8 Uhr an der Halle in Groß Schwülper, um beim Neujahrsturnier der JSG Okertal zu starten. Namenhafte Gegner wie der TSV Germania Lamme,  JFV Kickers, TSV Wipshausen, FC Schunter United, TSV Schapen und der Gastgeber standen auf dem Spielplan. Nachdem sich unsere Südkreis-Jungs mit 7 Toren und nur einem Gegentor gut durch die Vorrunde gekämpft hatten, stand das Finale gegen den TSV Lamme an. In einem ausgeglichenen Endspiel, in dem sich die Mannschaften auf Augenhöhe begegneten, setzte sich unsere uf-Mannschaft knapp mit einem 1:0 Sieg durch. Bei der abschließenden Siegerehrung hielten unsere Jungs dann stolz den bereits zweiten Turniersieg-Pokal der diesjährigen Hallensaison in den Händen. Glückwunsch an das Team !!!

20.11.2014: Neue Taschen für die f-Jugend (Jg. 2007)

In dieser Woche gab es für die f-Jugend unserer JSG Südkreis eine schöne Überraschung. Die Trainer und Eltern hatten neue schicke Taschen organisiert und im Rahmen des Hallentrainings an die Kids verteilt. Die Hinrunde der Feldsaison ist mittlerweile absolviert. Die 1. Mannschaft der f-Jugend hat in der Kreisliga A eine tolle Hinserie gespielt und steht momentan mit nur einer Niederlage hinter dem MTV Gifhorn auf dem zweiten Platz. Die 2. Mannschaft hat in der Kreisliga B (Staffel Süd) mit viel Einsatz einen guten 5. Platz erreicht. Aufgrund der guten Jugendarbeit konnten in den letzten Monaten einige neue Spieler dazu gewonnen werden, so dass die f-Jugend derzeit aus 20 Kindern besteht. Weiter so !!!

19.11.2014: Erfolgreiche Hinrunde für die D-Jugend (Jg. 2002)

In den letzten drei Monaten haben unsere Jungs vom Jahrgang 2002 wieder viel erleben dürfen. In der D-Talente-Liga standen tolle Spiele gegen die besten D-Jugend-Teams des nördlichen Region von Braunschweig auf dem Programm. Mit 4 Siegen, 3 sehr knappen Niederlagen und 3 Unentschieden konnten unsere Jungs hier in allen Spielen ihr Können beweisen und waren nie unterlegen. Um bereits das Großfeld für die nächste Saison zu üben, sind die Jungs zusätzlich noch in der 2001er-C-Kreisliga am Start. Hier wurde die Hinrunde mit 9 Siegen aus 9 Spielen bei einem Torverhältnis von 56:6 bislang tadellos absolviert und so konnte die Herbstmeisterschaft errungen werden => Glückwunsch an Alle  !!!

31.10.2014: Stadionbesuch bei Eintracht Braunschweig für f-Jugend (Jg. 2007)

Am letzten Trainingstag vor den Herbstferien machte unsere f-Jugend der JSG Südkreis einen Ausflug. Als Gewinner des Turniers im Rahmen der Rötgesbütteler Sportwoche bekam unser Team eine Führung im Braunschweiger Eintrachtstadion. Vor dem Stadion wartete schon Leo - das Maskottchen der Eintracht - auf uns. Mit einem Guide ging es gleich auf die Tartanbahn, auf der die Kids eine Runde laufen durften. Die drei Schnellsten nahmen im Anschluss auf der Trainerbank von Torsten Lieberknecht Platz. Weiter ging es durch den Innenraum, immer von vielen Fragen der einzelnen Spieler begleitet, zu dem VIP-Bereich. Hier sahen wir die Logen und konnten dann auch noch im Pressebereich „Probe-Interviews“ abgeben. Beeindruckend waren auch die vielen Fotos der Meistermannschaft und die Meisterschale. Mit einem Geschenk für jedes Kind verließ dann unser Team das Stadion und alle waren sich einig: Eine tolle Sache, so ein Stadionbesuch! Vielen Dank Eintracht Braunschweig !!!

14.10.2014: Neue G-Jugend (Jg. 2008-2010) im Trainings- und Spielbetrieb

Im Frühjahr diesen Jahres entschlossen sich Dennis Busch, John Muldoon und Lars Holste, die großartige Vorarbeit von Marco Grunwald fortzusetzen und aus den bisherigen Minikickern eine G-Jugend für die JSG Südkreis zu formen. Diese besteht überwiegend aus den Jahrgängen 2008 und 2009, aber auch ein Kind vom Jahrgang 2010 ist dabei. Es begann mit 10 Kindern und wurde in den vergangenen Monaten stetig mehr. Durch verschiedene Einflüsse wie die unsere Kindergarten-WM in Adenbüttel, die WM in Brasilien und den Wegfall der Minikicker kamen immer neue Kinder hinzu und seitdem wollen bis zu 20 Kinder in der G-Jugend regelmäßig kicken. Da ein vernünftiges Training mit dieser Anzahl an Kindern kaum möglich war, konnten mit Roland Voß und Christian Richert zwei neue Trainer begeistert werden. Unsere G-Jugend wurde so in 2 Trainingsgruppen aufgeteilt und trainiert immer montags ab 17 Uhr parallel in Vordorf. Die ersten Spieltage der Meisterschaftsrunde der G-Jugend im Landkreis Gifhorn wurden mittlerweile absolviert und es konnten auch schon Spiele gewonnen werden. Der größte Erfolg ist jedoch, dass die Kids mit großem Spaß bei der Sache sind und die Trainingsbeteiligung nach wie vor groß ist. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Trainer, die mithelfen, den kleinen Kids ihr Lieblingshobby in einer richtigen Mannschaft zu ermöglichen !!!

04.10.2014: D-Jugend erfolgreich in kreisübergreifende Talente-Liga gestartet


Seit vielen Jahren haben wir in Didderse innerhalb der JSG Südkreis sehr erfolgreiche Fußballkids vom Jahrgang 2002. Bei den vielen deutschlandweiten Reisen haben die mittlerweile 12-jährigen Jungs bereits sehr viel erlebt und gegen viele tolle nationale und internationale Teams gespielt. In diesem Jahr gelang nun erstmalig die Qualifikation für die Talente-Liga der D-Jugend, in der die besten Teams der Kreise Peine, Braunschweig, Wolfsburg und Gifhorn starten. Unsere Jungs freuen sich natürlich bereits sehr auf packende Spiele gegen Eintracht Braunschweig, VfL Wolfsburg und Co. Bislang absolvierte unsere D-Jugend 4 Spiele, wobei 3x gewonnen werden konnte (7:1 gegen Lupo Martini Wolfsburg, 4:0 gegen Freie Turner Braunschweig, 1:0 gegen VfB Fallersleben). Zudem wurde bei der JSG Isenhagen 1:1 gespielt. Weiter so Jungs !!!

30.07.2014: Saisonausblick und Abschlussfahrt der e-Jugend (Jg. 2004)

Bevor unsere 2004er in die neue Saison starten - mit dann insgesamt 3 Teams aus unserem 20-Kopf zählenden Team (2x E-Jugend, 1x d-Jugend) möchten wir noch an die Abschlussfahrt erinnern, die das Team am langen Pfingst-WE unternahm. Der Tross mit Kindern und Eltern fuhr am Pfingstsamstag zu einem Einladungsturnier des TuS Ebstorf, das unter extrem warmen Bedingungen gespielt wurde. Unsere Kids belegten die Plätze 11 und 1 von 16 teilnehmenden Teams. Aber das war erst der Anfang der Pfingsttour. Unmittelbar nach dem Turnier ging es in Richtung Bad Iburg. Ziel war dort die Jugendherberge, in der wir unsere Nächte von Samstag auf Montag verbrachten. Ca. 1 Stunde von Bad Iburg enfernt in Altenberge fand das nächste Turnier statt. Mit nur wenig Schlaf fuhr der Team-Tross am Sonntagmorgen zum Spielort Altenberge. Das Wetter schwülwarm und je näher wir Altenberge kamen, umso dunkler wurde der Himmel. Dann gerade am Sportplatz angekommen, brachen Gewitter und Starkregen über das Stadion herein. Nachdem der Regen und das Gewitter fortgezogen waren, sollte das Turnier beginnen, nur leider standen alle Plätze unter Wasser. So fand das Turnier bei 33 °C in der Halle statt. Wieder wurde das Team in 2 Mannschaften aufgeteilt und mit viel Glück und Geschick die Plätze 1 und 2 eingefahren. Dann ging es zurück nach Bad Iburg. Den Abend ließen Kids und Eltern in einer Pizzeria ausklingen. "Ist die Pizza nicht größer? Wir haben Hunger und Durst!" ... waren immer wiederkehrende Forderungen der Kids, am Ende wurden jedoch alle satt. Danach ging es in die Jugendherberge und endlich konnte viiiiel geschlafen werden. Pfingstmontag dann Erholung pur - es ging nach Osnabrück ins „nette bad“. Gegen 14 Uhr wurde dann die Heimreise angetreten. Alles in allen war es eine gelungene Fahrt und ein schöner Abschluss der Spielzeit 2013/14. Vielen Dank an die Eltern Janin, Jörg, Ralf, Albert und CoCo-Trainer Dennis, die mit on tour waren sowie an Simon der mit Andreas, die Fahrt und Unterkunft organisierten.

Pfingstturnier in Ebstorf - Pfingstsamstag (Foto oben) ... v.h.l.: Hannah Bachmann, Tim Mertsch, Co-Trainer Frank Engeler, Emin Erdal, Luis Mertens, Max Geipel, Lasse Lorek, Jan Jakuboski, Piet Köther, Trainer Simon Ellmerich - v.v.l.: Lukas Quindel, Silas Kraft, Leon Hofmann, Valentin Borchers, Tim Prieß, Tom Potratz, Jules Soerjadi, Jonah Engeler - vorn liegend: Joschua Miska; Mattihas Zickert

Pingstturnier in Altenberge - Pfingstsonntag (Foto unten) ... v.h.l.: Jan Jakuboski, Luis Mertens, Lasse Lorek, Emin Erdal, Hannah Bachmann, Valentin Borchers, Piet Köther, Max Geipel, Jules Soerjadi - v.v.l.: Co-Trainer Frank Engeler, Tim Prieß, Tom Potratz, Silas Kraft, Matthias Zickert, Joschua Miska, Leon Hofmann, Tim Mertsch, Jonah Engeler, Lukas Quindel, Trainer Simon Ellmerich.

13.07.2014: F-Jugend erfolgreich bei der Abschlussfahrt an der Nordsee

Zum Saisonabschluss reisten die F-Junioren der JSG-Südkreis zum Turnier um den Jever-Cup nach Jever. Schon am Freitag fuhr die gesamte Mannschaft mit Vätern und Betreuern nach Schillig in die dortige Jugendherberge, um zweite tolle Tage mit den Kindern zu verbringen. Es wurde trainiert, in die Nordsee gesprungen, viel gespielt und abends gegrillt. Am Sonntagmorgen ging dann das Turnier los. Gegen den Gastgeber aus Jever hatten unsere Jungs (noch nicht ganz wach) keine Chance und verloren mit 1:4. Die nächsten beiden Spiele überzeugte unser Team gegen den SG Wangerland mit 3:0 sowie VFL Edewacht mit 4:0 und zog als Gruppezweiter ins Halbfinale. Dort traf unser Team auf den BV  Bockhorn, mit viel Kampf und Siegeswillen wurde auch das Spiel mit 1:0 gewonnen. Der Einzug ins Finale war damit perfekt. Dort wartete wieder der FSV Jever. Die Jungs wollten das Spiel unbedingt gewinnen, mussten sich aber am Ende mit 0:2 geschlagen geben.  Eine super Leistung der Jungs nach dem langen schönen Wochenende an der Nordsee. Auf der Rückfahrt war es in beiden Bussen sehr ruhig (Schlafmodus…). Nächstes Jahr werden wir sicherlich wieder an dem super organsierten Turnier teilnehmen und freuen uns schon darauf.

21.06.2014: Kindergarten-WM erfolgreich mit über 30 Kids durchgeführt !!!

Die KIGA-WM in Adenbüttel am letzten Samstag war ein voller Erfolg. Über 30 Kids aus den Kindergärten der umliegenden Dörfer waren gekommen und hatten viel Spaß bei kleinen Fußbalspielen. Zudem konnten die Jungs und Mädchen ihr Geschick und Mut an den einzelnen Stationen beweisen. Dafür gab´s ein schickes Shirt sowie Medaillen. Eine Bildergalerie gibt´s hier.

18.06.2014: 1.G-Jugend ist stolz auf neuen Trikotssatz von der Audi BKK

Im Rahmen der Vordorfer Sportwoche erhielt unsere 1. G-Jugend neue schicke Trikots. Stellvertretend für den Sponsor, die Audi BKK, überreichte Anja Lattorf den tollen neuen Trikotsatz. Stolz absolvierten unsere Jungs im neuen Outfit gleich das Freundschaftsspiel gegen die JSG Okertal. Auf dem Bild v.l.n.r.: Trainer Sven Liebich, Milo von Linden, Jarne Liebich, Marc Schweinoch, Fabian Geisler, Jonas Manske, Piet Freier, Patrice Lemke, Silas Steinbock, Lennox Lattorf, Anja Lattorf.

15.06.2014: e-Jugend (Jg. 2004) feiert nach Pokalsieg auch die Meisterschaft

Triple-Sieger 2014 ... ja auch so kann sich die e-Jugend der JSG Südkreis in der Saison 2013/14 nennen. Da in dem Jahrgang 2004 insgesamt 20 Kinder spielen, hatte sich das Trainerteam um Simon Ellmerich dazu entschlossen, die Mannschaft in 2 verschiedene Ligen aufzuteilen. Und so holte unser Team "weiß" in der ue-Jugend-Meisterschaft den Staffelsieg mit 17 Punkten und 40:13 Toren aus 7 Spielen. Aber auch Team "blau" war sehr erfolgreich und holte nach dem Kreispokalsieg auch die Meisterschaft in der U10-Kreisliga mit 22 Punkten und 73:11 Toren aus 9 Spielen. Das stolze Trainerteam lobte die Leistung unserer Kids, die bis auf unser Mädchen Hannah alle das Geburtsjahr 2004 im Pass stehen haben in den höchsten Tönen. Hannah und ihre Jungs haben das, was in monatelangen Trainingseinheiten gelehrt wurde, in dieser Saison sensationell umgesetzt. Wir freuen uns schon auf die nächste Serie, da unsere Kids immer besser werden. Glückwunsch an alle !!!

14.06.2014: Sieg beim Kreisbesten-Finale für unsere 2. G-Jugend

Zum Endspiel um den Sieg der Kreisbesten ging es für unsere 2. G-Jugend am 14. Juni nach Calberlah. Unser Team traf dabei auf den TSV Grußendorf . In einem spannenden Spiel stand es bis kurz vor Schluss noch 2:2, ehe unser Team noch den Siegtreffer zum 3:2 Endstand erzielte. Ein toller Erfolg für die erste „Rasensaison“. Auf dem Foto ... hintere Reihe v.l.n.r.: Lukas Brünsch, Tim Luca Rex, Mathis Ulrich, Jan Hilbert, Joschua Schindler, Trainer Florian Rex - vordere Reihe v.l.n.r.: Fabian Geisler, Hannes Schrader, Felix Lippelt, Lennox Grundwald, David Neugebauer (es fehlen Silas Steinbock und Markus Steinbock als 2. Trainer).

27.05.2014: e-Jugend (Jahrgang 2004) wiederholt den Kreis-Pokalsieg

Am Dientagabende wurde bei regnerischen Wetter das Kreispokal-Finale in Wittingen ausgespielt. Der Sportplatz war in seinen Abmessungen sehr kurz. Dies kam dem MTV Isenbüttel sehr entgegen. Das Spiel gestaltete sich für den Gegner dadurch positiv, da unser e-Jugend-Team seine Flankenläufe kaum umsetzen konnten. Der MTV Isenbüttel ging dann auch noch mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich wurde nach ca. 10 Minuten später durch einen bemerkenswerten Schuss von halbrechter Seite in Höhe der Strafraumgrenze von unserem letzten Mann erzielt. Der Schuss sprang auf und ging dann an dem verdutzten Keeper vorbei direkt ins Netz. Erleichterung bei  Trainer Simon Ellmerich der seine Jungs immer wieder aufforderte, nicht die Positionen zu verlassen. Der 2:1 Siegtreffer entstand dann nach einem Zweikampf im Gewühl im Mittelfeld, bei dem sich unser Spieler gegen mehrere Gegner durchsetzen konnte und den Ball mit einem satten Schuss unhaltbar ins Toreck versenkte. Damit wiederholten unsere JSG-Kicker den Pokalsieg aus dem Vorjahr ... Glückwunsch dafür !!! Das Team sagt Danke an Jugendleiter Andreas Bachmann, der die stolzen Kids anschließend noch zum Essen einlud.

10.05.2014: Neue Trainingsanzüge für die uF-Jugend (Jahrgang 2006)

Zum Start in die Saison 2014 wurden unsere unteren F-Junioren (Jahrgang 2006) mit neuen Trainingsanzügen vom Bestattungshaus K.-H. Blecker GmbH ausgestattet. Ein herzliches Dankeschön an die Eheleute Stefanie und Ralf Blecker (auf dem Bild links). Die Mannschaft spielt in der Kreisklasse Gifhorn und trainiert jeden Donnerstag ab 17 Uhr in Vordorf unter der Leitung von Trainer Frank Hein. Wer Lust hat vorbeizuschauen und mitzumachen, ist recht herzlich eingeladen.

06.04.2014: Clean-Rohr-Cup 2014 ... Danke an alle für dieses schöne Turnier !!!

Am Sonntag den 6. April versammelten sich in Didderse die besten U12-Teams (Jahrgang 2002) der umliegenden NLZs. Klangvolle Namen wie Eintracht Braunschweig, Hannover 96, VfL Wolfsburg, Red Bull Leipzig und FC St. Pauli aber auch die überragenden Jahrgangsteams des Halleschen FC und SC Langenhagen  waren zu Gast in Didderse. Unser Team hatte sich lange auf dieses Highlight vorbereitet. Natürlich war die Aufregung bei allen groß, jedoch war den Jungs auchl bewusst, dass sie sich leistungsmäßig nicht verstecken müssen. So ging es am Sonntag gegen 10 Uhr in 2x 4er-Gruppen mit einer Spielzeit von 1x 23 min auf den 9er-Feldern los um Tore und Punkte. Die ersten beiden Teams der Vorrundengruppen sollten sich für die Goldgruppe und die Plätze 3 und 4 für die Silbergruppe qualifizieren. In der Gruppe B gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die ersten beiden Plätze, am Ende sollten sich der Hallesche FC (1. Platz) und der VfL Wolfsburg (2. Platz) für die Goldgruppe qualifizieren. In der Gruppe A sorgen die einheimischen Grasshoppers für eine erste große Überraschung ... mit drei 1:0 Siegen gegen Eintracht Braunschweig, Hannover 96 und RB Leipzig und damit 9 Punkten wurde der erste Platz der Vorrundengruppe eingefahren. Unsere kleinen starken Südkreis-Jungs waren natürlich nicht die besten Einzelspieler, spielten jedoch taktisch sehr reif, machten die Räume sehr eng durch enorm viel Laufarbeit und im Block verschieben, ließen so kaum Chancen zu und konterten zudem erfolgreich. Auf Platz 2 setzte sich Eintracht knapp vor Hannover 96 durch. Letzter wurde der FC St. Pauli. Im Anschluss nach der Mittagspause ab 13 Uhr folgten die Finalspiele in der Gold- und Silbergruppe, wobei wiederum im Modus Jeder gegen Jeden gespielt wurde. In der Goldgruppe konnten bis zu den letzten Paarungen noch 3 Teams auf den Turniersieg hoffen und auch hier waren sensationell unsere Grasshoppers wieder mit dabei. Nach 2 Unentschieden gegen den Halleschen FC (1:1) und den VfL Wolfsburg (0:0) musste im letzten Spiel nur ein Sieg gegen Eintracht Braunschweig gelingen und die Sensation mit dem Turniersieg für unsere Jungs wäre perfekt gewesen. Eintracht wiederum reichte ein Unentschieden zum Turniersieg, da auf dem Nachbarfeld der VfL Wolfsburg gegen den HFC gewann. In den 23 Spielminuten schenkten sich die beiden befreundeten Teams von Eintracht und Südkreis nichts und beide hatten Chancen zum Sieg. In den letzten Spielminuten warfen die Grasshoppers dann noch einmal alles nach vorn und mobilisierten die letzten Kräfte an diesem langen Turniertag, aber der Siegtreffer wollte einfach nicht gelingen. So blieb es beim 0:0 und Eintracht konnte über den Sieg beim Clean-Rohr-Cup jubeln. Der Frust bei den Grasshoppers war jedoch schnell verflogen und die Freude über den 3. Platz mit 3 Siegen und 3 Unentschieden mit nur einem Gegentor in diesem starken Teilnehmerfeld überwog natürlich am Ende. Abschließend bleibt festzustellen, dass der Clean-Rohr-Cup 2014 ein sehr schöner Tag für alle Beteiligten und eine tolle Werbung für die JSG Südkreis war. Bei schönsten Sonnenwetter waren ca. 300 Eltern und Fans als Zuschauer vor Ort und erlebten D-Jugendfussball auf höchsten Niveau. Vielen Dank an dieser Stelle an den Vorstand des SSV Didderse für die Unterstützung und natürlich an Sylvia und Dirk Hanse von der Fa. Clean-Rohr, die über 130 Pokale für die kleinen Jungs spendiert haben. Zudem bekam jeder Spieler noch ein WM-Panini-Heft, so dass alle Kids am Ende total geschafft aber glücklich nach Hause fahren konnten. Den Bericht in der Aller-Zeitung gibt´s hier und eine kleine Bilder-Show hier. Platzierungen: 1. Eintracht Braunschweig, 2. VfL Wolfsburg, 3. JSG Südkreis - Grasshoppers, 4. Hallescher FC, 5. Hannover 96, 6. SC Langenhagen, 7. RB Leipzig, 8. FC St. Pauli

01.03.2014: G-Jugend (Jg. 2007) mit beiden Teams in Hallen-Finals

Nach einem spannenden Halbfinale zog die 1. G-Jugendmannschaft ins Finale um die Kreismeisterschaft ein. Am 1. März fuhren die 6-7-Jährigen aufgeregt nach Meinersen, um dort um die Kreismeisterschaft zu spielen. Nachdem im ersten Spiel der haushohe Favorit MTV Gifhorn mit 1:0 geschlagen werden konnte, stiegen die Hoffnungen unserer Jungkicker. Nach weiteren 4 Spielen, 2 Siegen und 2 Niederlagen waren unser Team dann punktgleich mit der JSG Okertal.  Da diese aber das bessere Torverhältnis hatten, wurde sie nach dem MTV Gifhorn zweiter und unsere G-Jugend belegte einen hervorragenden 3. Platz. Stolz nahmen unsere Kids die Urkunden und Medaillen in Empfang. Unsere 2. G-Jugendmannschaft hatte sich als 5. in der Hallenvorrunde für das Halbfinale der Kreisbesten qualifiziert. Dort blieb das Team ungeschlagen und kam auf den 2. Platz, womit ebenfalls die Finalrunde erreicht wurde. In dieser kamen unsere Jungs nach 5 hart umkämpften Spielen, die zu 3 Unentschieden und 2 Niederlagen führten, in der Endabrechnung auf Platz 5. Ein toller Erfolg der ganzen Mannschaft in ihrer ersten Hallen-Saison. Glückwunsch an Kids & Trainer !!!

01.03.2014: e-Jugend (Jg. 2004) mit beiden Teams in Hallen-Finals

Mit beiden Mannschaften im Finale - das kann sich sehen lassen. Die 2. Mannschaft (Team weiß) schlug sich wacker und erreichte im Finale der Kreisbesten den 4. Platz. Sie gewannen gegen JSG Blau-Weiß 29 II, spielten geg. MTV Gamsen II und MTV Gifhorn Unentschieden und verloren gegen SG Vollbüttel-Ribbesbüttel und die JSG Wittingen-Knesebeck.  Die 1. Mannschaft (Team blau) ging nach dem Sieg beim Sparkassen-Cup mit großen Erwartungen in das Finale der Hallenkreismeisterschaft, aber das Glück war diesmal nicht auf der Seite unserer Kids. Gegen den späteren Hallenmeister JSG Okertal ein Unentschieden, dem 3 weitere Unentschieden folgten (JSG Hankensbüttel, SV Meinersen I, MTV Gamsen I). Durch die Niederlage gegen MTV Isenbüttel zum Abschluss wurde unser Team dann sogar bis auf den 5. Platz durchgereicht. Die Kids haben tapfer gekämpft, deshalb alles kein Problem und nun freuen sich alle nach der langen Hallensaison auf die Spiele auf dem Rasen.

01.03.2014: F-Jugend (Jg. 2005) mit Platz 2 im Kreisbesten-Hallenfinale

Ein tolles Turnier spielte die F-Jugend vom JSG Südkreis am 1. März beim Kreisbesten- Finale in der Halle in Schwülper. In der Vorrunde fast ausgeschieden, im Halbfinale einen Super 3. Platz belegt, war gestern sogar der Turniersieg greifbar. Das Problem war wieder einmal das erste Spiel, was knapp mit 0:1 gegen Wahrenholz verloren ging. Danach gab es zwei Siege und zwei Unentschieden. Da man gegen den späteren Turniersieger aus Hillerse 0:0 spielte und Hillerse gegen Warenholz mit 1:0 gewonnen hatte, haben die Kicker der F-Jugend einen super 2. Platz erreicht. Dieser wurde anschließend mit lauten Gesängen  und schönem Mannschaftsfotos gefeiert. Mit dem tollen Hallenabschluss geht es jetzt in die Rückrunde der Feldsaison, wo am Wochenende der Gegner im Pokal JSG Okertal heißt. Viel Erfolg auch dafür !!!

09.02.2014: Mini-Kicker wiederholen den 3. Platz bei der SG Prinzenpark

Am Sonntag starteten unsere Jüngsten beim Einladungsturnier der SG Prinzenpark in der großen Halle der Polizei in Braunschweig. Dabei konnten die Mini-Kicker den dritten Platz aus dem Vorjahr verteidigen. Mit 11 Kindern und mindestens doppelt so vielen Eltern und Geschwistern waren nur die Veckenstedter aus dem Nordharz, die mit zwei Mannschaften und einem Reisebus angereist waren lauter und auch etwas besser als unser Team. Gegen die Zweite mit einigen bereits älteren Mädchen, die technisch schon sehr versiert waren, gelang unserem Team nach großem Kampf ein verdientes 0:0, gegen die Erste unterlagen unsere Kids leider 0:4. Gegen den Gastgeber PSV Minikicker wurde nach dem Tor von Linus Scholz mit 1:0 gewonnen. Das zweite Spiel gegen BSC Acosta endete 0:0, wobei Torwart Paul Rennecke einige gefährliche Angriffe des BSC entschärfen musste. Zur Info ... die ältesten Spieler Linus und Liron unserer JSG-Minikicker werden im April 6 Jahre alt, unser jüngster (und schnellster) Leonhard Richert im April sogar erst 4 Jahre. Jedes Kind bekam beim Prinzenpark-Turnier dann noch seine verdiente Medaille für diese tolle Leistung ... Glückwunsch !!!

16.01.2014: Auslosung des 1. Gewinnspiels von Team-Sponsor Dennis Lorek

Der Team-Sponsor unser e-Jugend Dennis Lorek (www@cashregisterstore.de) hat im Kreise der Mannschaft in der letzten Woche die Auslosung des von Ihm initiierten  Gewinnspiels durch Glücksfee Janin ziehen lassen. Der glückliche Gewinner eines Tablet-PC´s ist Oliver Borchers, der sich riesig über seinen Gewinn freute. Für das neue Gewinnspiel, welches schon gestartet ist, wird ein Deutschland-Trikot ausgelost. Wie schon beschrieben: Einfach den Barcode auf der Trainingsjacke der Mannschaft einscannen, die Fragen beantworten und mit ein wenig Glück bist du der / die nächste Gewinner / in des ausgelobten Preises.

12.01.2014: D-Jugend hatte brasilianische Capoeira-Kämpfer zu Gast

Am Sonntag hatte unsere D-Jugend einen ganz besonderen Besuch von Gästen. Brasilianische Capoeira-Kämpfer kamen auf Einladung von Marcos und trainierten eine Stunde lang mit den Jungs die Capoeira-Grundtechniken. Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst bzw. -tanz und ist von drei Ebenen geprägt: dem Kampf, der Musik und der „Roda“ (portugiesisch „Kreis“) als Rahmen, in dem der Kampf stattfindet. Die Kampftechniken selbst zeichnen sich durch extreme Flexibilität aus. Capoeira bedeutet akrobatische Bewegungen, Finten, Tritte, Ausweichbewegungen und Verteidigungen. Allen Kids hat es sehr viel Spaß gemacht, es war ein interessanter aber auch anstrengener Vormittag - Danke an Boca und Pele. Eine kleine Bilder-Show gibt´s hier.